Newsportal

Wiederaufnahme
Celebrations
in der Kuppla

Liebe church family

Vermutlich ist es dir auch zu Ohren gekommen, dass ab dem 31. Mai Gottesdienste unter strengen Restriktionen wieder erlaubt sind. Beim genauen Lesen der BAG Vorgaben stellt man fest, dass die Schutzbestimmungen sehr einschneidend sind. Nebst den uns bereits vertrauten Hygiene-Regeln sind folgende Regeln einzuhalten:

– Abstandsregelung von 4 Quadratmeter pro Person
– gestaffeltes Kommen und Gehen mit geregeltem Besucherfluss
– kein Singen / Worship
– kein Barbetrieb
– kein Abendmahl usw.

So haben wir uns entschieden, die zwei geplanten «ICF Swiss collective celebrations» vom 31. Mai und 7. Juni wie vorbereitet durchzuführen. Infos zu den Celebrations findest du nachfolgend. Weiterhin zielen wir darauf ab, dass wir uns am Sonntag 14. Juni wieder in der Glaskuppla sehen können, weil bis dahin die Lockerungen hoffentlich weiter fortgeschritten sind.

Unstoppable
Church

WER
Wir freuen uns auf vier Celebrations an zwei Wochenenden welche von einem ICF Swiss Collective – einem Verbund schweizer ICF’s – realisiert werden. Dabei beteiligen sich Teams aus verschiedenen ICF’s an den Celebrations zum Thema „church unstoppable“.

THEMA
Wir tauchen ein in die Apostelgeschichte – in eine Zeit als sich die ersten Christen aufgrund der Verfolgung nicht mehr im Tempel treffen konnten, ihre Kirche aber trotzdem florierte. Lass uns gemeinsam entdecken, was ihr Geheimnis war und weshalb auch heute die Kirche „unstoppable“ ist.

WANN
An Pfingsten sowie eine Woche später feiern wir diese Celebrations gemeinsam im Livestream aus Bern:

Sonntag, 31. Mai 2020  |  10:30 Uhr und 19:00 Uhr
Sonntag, 7. Juni 2020  |  10:30 Uhr und 19:00 Uhr

zum Livestream

Celebration
church@home

Wir laden dich herzlich zu unserem church@home Podcast jeweils am Sonntag ab 10:10 Uhr ein. Ein original Churer Videopodcast aus der Kuppla mit ermutigende Botschaften, Gebet und Stories für dich und deine Familie. Wir freuen uns, wenn du von zu Hause aus mit dabei bist.

zum Podcastarchiv

ICF Chur
Heartbeat

Als Kirche ist es unsere Leidenschaft, dass Menschen Jesus Christus ähnlicher werden, furchtlos leben und ihr Umfeld positiv verändern. Lasst uns in dieser speziellen Zeit in unserem Umfeld eine hoffnungsvolle Perspektive vermitteln und helfen wo wir können.

«Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.»
2. Timotheus 1,7 – Die Bibel

Wir feiern auch via Podcast Jesus Christus, den König aller Könige. Er will dir ganz speziell in dieser Zeit persönlich begegnen, darum schaue mit dieser Erwartung den Podcast. Jedes Schicksal von Menschen, die angesteckt wurden vom Coronavirus oder an anderen Krankheiten leiden, macht uns betroffen. Wir beten mit denjenigen, die wirtschaftlich teils existentiell unter den Folgen der Massnahmen leiden, um Gottes Versorgung und seinen Frieden. Als Kirche möchten wir in dieser Zeit, wo Angst und Unsicherheit sich breit machen, eine Stimme der Hoffnung, Ermutigung und des Glaubens sein. Jesus ist Sieger und schreibt auch in dieser Zeit erstaunliche Geschichten mit uns Menschen – auch mit dir!

Gebet & Hilfe
für Dich

Hast du ein Gebetsanliegen, brauchst du ein Gesprächspartner oder wünschst du dir praktische Hilfe? Teile es uns mit. Wir beten gerne für dich und versuchen dir unbürokratisch und schnell zu helfen. Wir pflegen Gemeinschaft – auch ohne physische Treffen.

Teile uns dein Anliegen mit

Digital
verbunden
bleiben

Wir glauben, dass gerade in der Zeit, in welcher wir angehalten sind physische Distanz zu halten, eine Verbundenheit der Herzen enorm wichtig ist. Wir nutzen die privilegierte Situation, dank modernen Kommunikationsmitteln in Verbindung zu bleiben. Sicherlich kennst du schon einige nützliche Messenger und Online-Tools. Ein kostenloses Videochat-Tool welches deine online smallgroup wesentlich vereinfacht, möchten wir dir gerne vorstellen:

Jitsi Vorteile
Mit Jitsi kannst du dich einfach und unkompliziert mit anderen Menschen im gemeinsamen Videochat treffen. Dabei könnt ihr euch austauschen, den Bildschirm teilen und sogar zusammen ein Video schauen und live kommentieren. Die Vorteile gegenüber anderen Lösungen:
– kein Account oder Login benötigt
– ohne Beschränkung der Chat-Teilnehmer
– läuft ohne Software-Installation direkt über deinen Browser
– alternativ gibt es eine Smartphone App

Jitsi ausprobieren?
Du möchtest Jitsi testen? Cool! Los gehts:
– Schritt für Schritt Anleitung als PDF zum download: Jitsi Anleitung (DE)
– der Link zu Jitsi: https://meet.jit.si

Church News
direkt auf dein
Smartphone

Bleibe in dieser Zeit mit uns auf unserem Telegram Channel verbunden.

Damit wir den Heartbeat und wichtige Infos aus dem ICF Chur einfach und zeitnah kommunizieren können, gibt es neu den ICF Chur Telegram Channel. Du kannst in wenigen Schritten die Telegram App auf deinem Smartphone, Mac oder PC installieren und den ICF Chur Channel abonnieren. Somit bist du immer auf dem Laufenden, was im ICF Chur abgeht.

Und so funktioniert es:

1. Lade die Telegram App auf dein Smartphone, Mac oder PC
2. Abonniere den ICF Chur Channel
3. Voilà, schon bist du multimedial auf dem Laufenden

Telegram Channel abonnieren

Spenden

Du kannst das ICF Chur mittels Bankeinzahlung oder direkt via TWINT unterstützen. Wir danken dir für deine treue Unterstützung!

Überweisung per e-Banking

ICF Chur
Comercialstrasse 19
7000 Chur

Post Finance
PC-Konto: 90-746736-3
BIC: POFICHBEXXX

IBAN: CH3709000000907467363

Überweisung per Twint